HomeShopPorsche Sommerreifen

Porsche Sommerreifen

Ergebnisse 1 – 24 von 51 werden angezeigt

Wer neue Porsche-Reifen kaufen möchte, sollte nur Reifen mit N-Kennzeichnung in Betracht ziehen. Ausschließlich Porsche-Sommerreifen mit N-Kennzeichnung sind vom Hersteller freigegeben. Große Reifen-Marken wie Michelin, Pirelli oder Goodyear entwickeln in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Porsche Sommerreifen mit N-Kennzeichnung. Die Reifen-Generation wird durch eine Zahl hinter dem N angezeigt. Seit 1981 gibt es sieben Generationen von N0 bis N6. Die Entwickler berücksichtigen Anforderungen wie Bremsverhalten auf trockener Fahrbahn, Verschleiß und Handling im Straßenbetrieb und auf dem Prüfstand. Nur in Kombination mit Original Felgen gewährleisten Porsche-Sommerräder maximale Sicherheit und Fahrspaß. Ihr Porsche-Partner hat für jeden Porsche attraktive Porsche-Kompletträder für Sommer und Winter im Programm. Wenn Sie Original Porsche-Reifen kaufen, gehen Sie keine Kompromisse ein, weder beim Fahrspaß, noch bei der Sicherheit oder beim Auftritt Ihres Porsche.

 

Vom Hersteller zertifizierte Marken

 

Porsche empfiehlt Reifen der Marke Michelin Pilot Sport, Supersport oder Sport 4S. Die spezielle Twaron-Gürtellage bewirkt eine geringere Ausdehnung der Lauffläche in der Reifenmitte im Vergleich zu den Schultern, was für eine gleichmäßigere Verteilung der Fliehkräfte und so für ein besseres Kurvenverhalten sorgt. Ebenso hochwertige und bevorzugt auf Porsche-Sommerräder montierte Pneus sind die Pirelli-Reifen P-Zero, P-Zero Corsa und Scorpion Verde. Porsche-Sommerreifen von Pirelli haben einiges vorzuweisen: eine für Porsche spezifische Kontur, eine Spezielle Mischung aus Kautschuk, Stahl und Textil und ein exklusiv mit und für Porsche entwickeltes Profil. Auch der Goodyear Eagle F1 SuperSport wartet mit einer innovativen, für Porsche entwickelten Material-Mischung auf. Mit speziellen Profil-Zonen garantiert Goodyear eine sehr gute Bodenhaftung bei trockener und nasser Fahrbahn. Der Bridgestone Potenza RE 050 A überzeugt mir sehr guter Traktion auf trockener Fahrbahn. Nehmen Sie nur Marken-Reifen mit N-Kennzeichnung für Ihre Porsche Kompletträder im Sommer. Bei der Auswahl ist Ihnen Ihr kompetenter Porsche-Partner behilflich.

 

Für jedes Modell die richtigen Porsche-Sommerräder

 

Bei den vom Hersteller zertifizierten Marken können Sie für jeden Porsche Reifen kaufen. Die richtigen Maße variieren je nach Porsche-Modell. Die aktuelle Baureihe 992 des Neun-Elfers besitzt Felgen in der Größe von 19 bis 21-Zoll. Porsche-Sommerreifen für den 911 Carrera 2020 haben zum Beispiel die Größe 245/35 ZR 20 vorne und 305/30 ZR 21 hinten. Ein Porsche Macan hat im Verhältnis zur Breite höhere Reifen, beispielsweise 265/45 R 20 vorne und 295/40 R 20 hinten. Mit der immer größeren Motorleistung ist ein Trend zu breiteren und flächeren Reifen auf immer größeren Felgen zu verzeichnen. Optik und Technik passen zu den aktuellen Modellen. Aber 70 Prozent der jemals gebauten Porsches fährt heute noch. Auch für diese Schätze gibt es geeignete Porsche-Sommerreifen. Pirelli entwickelt Reifen der neuesten Generation speziell für ältere Modelle. Sie können also für Ihren Klassiker perfekt passende Porsche-Reifen kaufen, die sich auf dem heutigen Stand der Reifen-Technik befinden. Lassen Sie sich vom Fachmann beraten, damit Sie in der Vielfalt verschiedener typen und Größen die für Sie optimalen Porsche-Reifen kaufen.

 

Porsche-Reifen auf Porsche-Felgen

 

Wollen Sie bei Qualität und Leistung keine Abstriche machen, nehmen Sie Porsche-Kompletträder für den Sommer. Es gibt in Hülle und Fülle Felgen, die von den jeweiligen Herstellern für Porsche empfohlen werden. Aber Porsche bietet nicht umsonst für alle Baureihen vom Cayman und Boxter über den 911-er bis zum Cayenne, Macan und Taycan passende Felgen in verschiedenen Stilrichtungen an. Von sportlich-wuchtig bis klassisch-dezent gibt es passende Porsche-Sommerräder für jeden Geschmack. Mit klaren Vorteilen. Unabhängige Felgen-Hersteller bieten gefräste oder gegossene Felgen an. Porsche setzt seit Jahrzehnten ausschließlich auf geschmiedete Felgen. Neben der marken-typischen Optik, die einfach zum Auftritt Ihres Porsche gehört, bieten Original Porsche-Sommerräder entscheidende Vorteile, wie eine höhere Fahrstabilität und eine geringere Anfälligkeit für Risse. Tun Sie Ihrem Porsche recht und setzen Sie auf Porsche-Kompletträder für den Sommer.

 

Porsche Freigabe und EU-Klassifizierung

 

Die N-Kennzeichnung für vom Hersteller freigegebene Reifen unterliegt wesentlich strengeren Kriterien als die seit 2012 in Kraft getretene EU-Klassifizierung. Das Eu-Label erfasst nur drei Eigenschaften: Kraftstoffverbrauch, Haftung bei Nässe und äußere Geräuschentwicklung. Porsche kritisiert diese politisch gesetzten Kriterien. Eine gute Haftung bei Nässe erfordert einen höheren Rollwiderstand, was den Verbrauch erhöht. Reifen mit N-Kennzeichnung ignorieren diesen Zielkonflikt. Wenn Sie Porsche-Reifen kaufen treffen Sie mit der N-Klassifikation immer eine Entscheidung für maximale Sicherheit. Der Verbrauch steht dahinter zurück. Mit zertifizierten Porsche-Sommerräder treffen Sie die beste Entscheidung für Ihren Porsche. Ihr Verkaufsberater hilft Ihnen bei der Wahl der richtigen Reifen oder Porsche-Kompletträder. Nehmen Sie Kontakt auf!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Einverstanden Verlassen

Expertenrat

Bei allen Fragen zu Porsche E-Modellen steht Ihnen Malte Scotland, Technologie-Experte beim Porsche Zentrum Bensberg Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:45 Uhr telefonisch unter +49 2204 7676-138 oder per E-Mail  malte.scotland@porsche-bensberg.de zur Verfügung.

x